Tagesausfluege
Lignano
und umgebung

Tagesausfluege<br />Lignano<br />und umgebung
Datenschutz | Regelung | Cookie policy | Copyright © 2016
info@hotelastro.it P.IVA 00284900263 | credits
Hotel Astro

On-Line Buchungen

Ankunft
Abreise
Zimmern Erwachsene Chinder >3

Porto Vecchio, Marina Punta Verde, Marina Punta Faro, Porto Turistico Marina Uno, sie sind die touristischen Haefen des Konsortiums Marine Lignano.

Wasser, Strom, Toiletten, Wetterdienste, Parkplätze, Treideln, Unterstellung und viel mehr stehen den Liebhabern von Motor-und Segelbooten in jedem Hafenbecken Lignanos zur Verfuegung.

Der touristische Hafen Marina Uno liegt in Lignano Riviera, nur 400 Meter vom Meer und von der wunderbaren und eindrucksvollen Muendung des Flusses Tagliamento entfernt. Inmitten eines eleganten gruenen Rahmens befinden sich: ein typisches Restaurant in den alten Fischerschilfshütten, Restaurant mit Panorama-Ausblick, Schwimmbad, Bar, Geschaeft für Segelkleidung, Zeitungskiosk, Tabakwarengeschäft, Taucherschule, Verleih von Booten ohne egelscheinpflicht und Wassermotorraeder.

Marina Punta Faro befindet sich an einer strategischen Lage: der Hafen liegt naemlich dort, wo die Lagune von Marano und das Adriatische Meer aufeinander treffen. Er verfuegt ueber Betriebe jeder Art, von Geschaeften mit nautischen Artikel bis hin zum Supermarkt, Reisebuero. Das Zentrum technischer Unterstuetzung, die Tourismusdienstleistungen und der Sporting Club machen Marina Punta Faro zu einem erstrangigen Sportschifffahrtszentrum.

Marina Punta Verde ist ein sich auf 30.000 Quadratmeter erstreckender Wasserspiegel inmitten des Gruenen und zugleich ein ruhiger Zufluchtsort am linken Ufer des Flusses Tagliamento. Dieses Gebiet besonderen Wertes im Hinblick auf Landschaft und Umwelt zeichnet sich durch die originelle Struktur des Hafenbeckens und der Haeuser aus, die im Stile der antiken "casoni", d.h. der Schilfshuetten der Fischer der Lagune von Marano, gebaut worden sind oder inmitten des Gruenen um kleine Seen herum stehen.

Porto Vecchio liegt im historischen Teil von Lignano Sabbiadoro. Das Hafenbecken wurde in den 30er Jahren als militärischer Wasserflughafen gebaut, wurde vor kurzem umgebaut und bietet jetzt sehr moderne technische Dienstleistungen an. Im Yachthafen befinden sich die Fischereiflotte, der Bootssteg der Linienmotorboote, der Sitz der Bueros des Hafenamtes und der Sitz des Sportvereins Tuna Club.

 

www.marinelignano.com

harbours-1 harbours-2 harbours-3